Reibach


Reibach
(hoher) Gewinn

* * *

Rei|bach 〈m.; -s; unz.; umg.〉 = Rebbach

* * *

Rei|bach, Rebbach, der; -s [jidd. rewach = Zins < hebr. rewaḥ] (salopp):
[durch Manipulation erzielter] unverhältnismäßig hoher Gewinn bei einem Geschäft:
den R. teilen;
bei diesem Geschäft hat er einen kräftigen R. gemacht.

* * *

Rei|bach, Rebbach, der; -s [jidd. rewach = Zins < hebr. ręwaḥ] (salopp): [durch Manipulation erzielter] unverhältnismäßig hoher Gewinn bei einem Geschäft: den R. teilen; bei diesem Geschäft hat er einen kräftigen R. gemacht; Auch der Autoindustrie gelang im Zeichen der Krise ein R. (Spiegel 51, 1973, 73); Wer den schnellen Reibach will, kann ebenso schnell baden gehen (Zeit 24. 9. 98, 42).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reibach — (auch Rebbach) Sm unverhältnismäßig großer Gewinn erw. vulg. (19. Jh.) Entlehnung. Aus dem Rotwelschen; dieses aus wjidd. rebach, reibach u.ä., das aus hebr. räwaḥ Verdienst, Gewinn stammt. ✎ Röhrich 2 (1992), 1238. hebr …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Reibach — Reibach,der:⇨Gewinn(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Reibach — ↑ Rebbach …   Das Herkunftswörterbuch

  • Reibach — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die deutsche Sprache hat viele Ausdrücke aus dem Hebräischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Reibach — Den Reibach machen: einen Gewinn machen; öfter in der Form ›Seinen/ihren Reibach machen‹. Etymologisch kommt der Begriff aus jiddisch ›Rebbach‹, ›Rebbes‹ (hebräisch ribiyt: Zinsen). Auch in der Form ›Reiwach‹ ist er in den deutschen Mundarten… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Reibach — der Reibach (Oberstufe) ugs.: auf betrügerische Weise erzielter Gewinn Synonym: Rebbach (ugs.) Beispiel: Er hat mit dem Verkauf von Raubkopien einen fetten Reibach gemacht …   Extremes Deutsch

  • Reibach — Rei·bach der; meist in (den großen) Reibach machen gespr, oft pej; viel Geld mit etwas verdienen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Reibach — (jidd. rewach = Zins) Gewinn …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • Reibach — Rei|bach 〈m.; Gen.: s; Pl.: unz.〉 Gewinn (bes. durch Betrug), Verdienst; oV [Etym.: <jidd. rewach »Zins«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Reibach — Reibachm geschäftlicherGewinn.⇨Rebbach.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache